Heraus an die Mumia Notfall-Proteste

Gestern [am 27. März 2008] hat das Dritte Bundesberufungsgericht eine Entscheidung getroffen, Mumia Abu-Jamals abgekartete Verurteilung aufrecht zu erhalten. Das Gericht lehnte Mumias Antrag auf einen neuen Prozess ab und ordnete stattdessen eine neue Anhörung an, die entscheiden soll, ob er wieder zum Tode verurteilt wird oder für den Rest seines Lebens lebendig im Gefängnis begraben werden soll.
(mehr…)

Azot Kampagne rollt wieder

Azot Kampagne rollt wieder

Am Samstag, 15. März 2008 in Rapperswil fand die erste AZOT-Demo in diesem Jahr statt.
200 Leute fanden sich um 13:30Uhr beim Bahnhof Rapperswil ein um für einen Tierfreien Zirkus zu demonstrieren.
Unterwegs gab es einige artistische Vorführungen von den Clowns.

Die Demo war lautstark und kämpferisch. Auch von den ca. 50 Faschos, die irgendwo im Dorf herum lungerten, lies man sich nicht beeindrucken. Laut Polizei wurden 5 Stück Verhaftet.

Auf eine heisse Zirkussaison.
Bravo AZOT!

Darf Frank Punk seine Oma…

Darf Frank Punk seine Oma bald nicht mehr auf dem Friedhof besuchen?

Wie schon geschrieben hat der Kantonsrat am Montag in der Ersten Lesung den Wegweisungsartikel angenommen.
Immernoch kann man Weggewiesen werden, wenn man die Pietätsgefühle von jemand anderem verletzen könnte. Allerdings sagte Frau Schärli, Sicherheitsdirektorin des Kantons Luzern, das dies wohl nur auf Friedhöfen zum zuge kommt. Das betuetet, wenn jemand auf dem Friedhof einen Verstorbenen Verwandten, Freund usw. besuchen möchte, muss er aufpassen was er anzieht, so dass es halt niemanden stöhrt.
Denn wenn der Verdacht besteht, dass die Ehre von einem Mitmenschen verletzt werden könnte, war dies sicherlich für einen Monat der letzte besuch auf Omas Grab!

Die Frau vom Mars und ungenügende Dossier Kenntnis im Parlament

Gestern, 2.3.08 wurde in der ersten Lesung des Kantonsrates der Wegweisungsartikel angenommen des Weiteren haben die Parlamentarier es versäumt, den Wegweisungsartikel vom Litteringgesetz und vom Gesetz gegen wildes Plakatieren zu trennen. Die Einheit der Materie wurde wissentlich verletzt!

(mehr…)

Medienmitteilung zur Demo gegen Polizeirepression vom 1. März 2008 in Basel

Das Bündnis „gegen Polizeirepression“ zieht eine positive Bilanz der
heutigen Demonstration, an der nach unserer Einschätzung gut 1000
Personen teilnahmen. Die Stimmung war sehr gut, kämpferisch und es
wurden viele Parolen, die unser Anliegen zum Ausdruck brachten, gerufen.

(mehr…)

Mumia verliert vor Philadelphia Surpreme Court

Mumia verliert vor Philadelphia Surpreme Court
allerdings ist das NICHT die erwartete wichtige Entscheidung vor dem 3.
Bundesberufungsgericht

(mehr…)

BOYCOTT Mc DONALDS

BOYCOTT Mc DONALDS

Aber Warum?

(mehr…)

Kein Mensch ist Illegal!

Niemand darf diskriminiert werden, namentlich nicht wegen der Herkunft, der Rasse, des Geschlechts, des Alters, der Sprache, der sozialen Stellung, der Lebensform, der religiösen, weltanschaulichen oder politischen Überzeugung oder wegen einer körperlichen, geistigen oder psychischen Behinderung
„Bundesverfassung Artikel 8 Absatz 3“

(mehr…)

Weihnachtskonsum

Alle Jahre wieder kommt das Christkind. Im Schatten des Festes der Liebe versuchen die Geschäfte aus dem Fest Kapital zu schlagen. Der Profit wird auf dem Buckel der Arbeitsnehmenden erwirtschaftet. Für diese bedeutet die Weihnachtszeit Überzeit im Betrieb und Wochenend- beziehungsweise Sonntagsarbeit.

(mehr…)

Rebellion und Stühle

Rebellion und Stühle geschrieben von Subcommandannte Marcos. Eine Kurzgeschichte aus Chiapas

(mehr…)